Häuser

1 2 3 5

Haus auf Mallorca kaufen

Mallorca ist und bleibt für viele Deutsche und außerdem zahlreiche Personen und Persönlichkeiten aus aller Welt die Nummer 1 unter den Wunschzielen, wenn es um den Kauf einer Immobilie geht.

Natürlich ist dafür aus deutscher Sicht auch die privilegierte Lage der Baleareninsel verantwortlich, die mildes Mittelmeerklima in etwa 2 Flugstunden von fast allen deutschen Städten bietet.

Obwohl Mallorca als Urlaubsziel an einigen Stellen vom Massentourismus überlaufen ist, gibt es sie noch: Die ruhigen und ursprünglichen Orte mit mallorquinischer Kultur und traumhafter, natürlicher Landschaft, welche die Insel einst so berühmt machten.

Wir wissen, wo die schönsten Ecken Mallorcas sind, und bieten Ihnen dort eine Vielzahl von wunderschönen Häusern für jedes Budget.

Haus auf Mallorca kaufen

Welche Arten von Häusern gibt es auf Mallorca

So vielfältig wie die Insel und ihre Besucher sind auch die Häuser, die es auf Mallorca gibt. Wenn Sie ein Haus auf Mallorca kaufen möchten, geben wir Ihnen hier einen ersten Überblick über die internationalen und auch die lokalen Haustypen, damit Sie für sich entscheiden können, welches Ihr Favorit ist.

Die Finca

Der berühmteste und sicherlich auch typischste mallorquinische Haustyp ist die Finca. Sie wollen eine Finca auf Mallorca kaufen? Dann müssen Sie wissen, was genau mit dem Begriff gemeint ist. Mallorca gilt als Geburtsort der Fincas, denn hier steht das älteste bekannte Exemplar Spaniens, Baujahr 1545 und noch immer im Besitz der Familie des Erbauers!

Wie auch dieses erste Beispiel, waren Fincas ursprünglich einfache Bauernhäuser, die dazu dienten, direkt nach der harten Feldarbeit vor Ort zu übernachten, um nicht täglich den langen Weg bis ins Dorf zu haben. Daher sind echte Fincas nur im ländlichen Bereich zu finden und nie in einem Ort oder direkt an der Küste. Die ersten Touristen, die anfingen, im letzten Jahrhundert auf Mallorca Fincas zu kaufen, suchten genau diesen rustikalen Stil und die Ruhe der ländlichen Umgebung.

Nach und nach waren es immer mehr ausländische Interessenten, die sich in die Fincas verliebten, so dass es seit den Achtziger Jahren zur Mode wurde, diese Häuser zu kaufen und in luxuriöse Landsitze mit allem Komfort zu verwandeln, die mit einer originalen Finca nicht mehr viel gemeinsam haben. 

Aber sie repräsentieren eine zeitgemäße Form, in ruhiger, ländlicher Umgebung und in alten Mauern zu wohnen, ohne auf den Komfort heutiger Wohnansprüche zu verzichten. Viele besitzen dazu Pools oder andere Extras, die auch weit ab vom Meer Erfrischung und Badespaß im Urlaub garantieren.

Diese, bereits renovierten Luxus-Landhäuser haben heutzutage dank starker Nachfrage ihren Preis, aber es gibt sie noch, die alten, unrenovierten Fincas, die wir Ihnen zu einem besonders attraktiven Preis anbieten können, wenn Sie die Mühen einer Komplett- oder Teil-Sanierung nicht scheuen. 

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass sich in letzter Zeit in ganz Spanien der Begriff „Finca“ auch für Neubauten im Landhausstil eingebürgert hat, die teilweise sogar am Strand liegen. Diese haben allerdings nichts mehr mit einer originalen Finca gemein.

Die Finca auf Mallorca

Das Stadthaus

Das Stadthaus auf Mallorca

Das Stadthaus auf Mallorca könnte man quasi als städtische Variante der Finca bezeichnen, zumindest, wenn es sich um ein altes Gebäude handelt. Wenn Sie ein Stadthaus auf Mallorca kaufen möchten, stehen Sie zunächst also vor der Wahl, ob Sie ein historisches Gebäude oder aber einen Neubau bevorzugen. Beides hat seine Vor- und Nachteile, wir geben Ihnen daher Entscheidungshilfe.

Wenn Sie den Charme alter Gemäuer lieben und das mallorquinische Ambiente in jedem Winkel Ihres Hauses leben möchten, raten wir Ihnen zum Erwerb eines historischen Stadthauses im Ortskern verschiedener, schöner alter Orte. Diese werden, genau wie Fincas, sowohl im perfekten, renovierten Zustand und einzugsfertig angeboten, als auch teilrenoviert bzw. komplett renovierungsbedürftig. 

Dies hat natürlich großen Einfluss auf den Kaufpreis. Die Vielfalt der alten Stadthäuser ist groß, vom kleineren Reihenhaus, das oftmals im Erdgeschoß eine kommerzielle Nutzung hatte, bis zum herrschaftlichen Stadtpalast ist alles dabei.

Gerne beraten wir Sie über weitere Details und attraktive Orte. Falls Sie am Wohnen in einer alten, kulturträchtigen Kleinstadt Gefallen finden, könnte es Sie interessieren, ein Stadthaus in Llucmajor zu kaufen.

Wenn Sie jedoch sehr großen Wert auf eine Bausubstanz nach aktuellen Energie-Standards und mit modernster Heiz- und Installationstechnik legen, könnte ein Neubau-Stadthaus für Sie interessant sein, überwiegend in der Art eines Reihenhauses. 

Hier finden Sie jeglichen, aktuellen Komfort und eine praktische Raumaufteilung, die sich an heutigen Ansprüchen orientiert. Falls Sie über eine Vermietung nachdenken, kann diese ebenfalls bei einem Neubau einfacher sein.

Das Doppelhaus

Ein Doppelhaus auf Mallorca ist ideal für größere Familien oder befreundete Paare, aber außerdem sehr attraktiv als Renditeanlage oder zur Finanzierung des Eigenheims: Wenn Sie ein Doppelhaus auf Mallorca kaufen, können Sie zum Beispiel eine Hälfte selbst bewohnen und die andere Hälfte vermieten. Dies kann sehr interessant sein, um zum Beispiel eine Hypothek zu finanzieren.

Ein Doppelhaus ist immer dann die richtige Entscheidung, wenn Sie mehr Platz brauchen oder darüber nachdenken, ob später Ihre Kinder ihr eigenes Reich auf Mallorca haben sollen, oder, wie bereits erwähnt, als Finanzierungsmöglichkeit zum Erwerb Ihres Wohntraumes auf Mallorca. 

Wir haben sowohl neue als auch gebrauchte, attraktive Doppelhäuser im Angebot und freuen uns darauf, Ihnen unsere Exposés zu zeigen. Sehr gerne vereinbaren wir auch einen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Das Doppelhaus auf Mallorca

Das Reihenhaus

Das Reihenhaus auf Mallorca

Das Reihenhaus auf Mallorca ist sozusagen die kleine Variante des Doppelhauses. Dabei muss man zwischen Reihenhäusern und der Sonderform „Reihenendhaus“ unterscheiden. Während erstere jeweils zwei Nachbarn haben, besteht letzteres aus drei Außenwänden, und statt des zweiten Nachbarn verfügt es oft über ein größeres Grundstück. Streng genommen ist ein Reihenendhaus also eher eine Doppelhaushälfte.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein Reihenhaus auf Mallorca zu kaufen, sollten Sie die Vor- und Nachteile dieser Hausform kennen. Das Reihenhaus ist ideal für Käufer, welche die Vorteile einer Wohnung mit den Vorteilen eines Hauses verbinden wollen. Die integrierte Bebauung und die Nähe der Nachbarn schaffen nicht nur ökonomische Vorteile dank geringerer Energiekosten, da zwei Trennwände praktisch Innenwände sind. 

Zusätzlich kommt der Sicherheitsaspekt hinzu: Ein Reihenhaus bietet durch die unmittelbare Nachbarnähe besseren Schutz gegen Einbruch, unter Umständen kann auch ein Nachbar „ein Auge auf Ihr Haus werfen“, während Sie abwesend sind, statt einen Sicherheitsdienst zu beauftragen.

Ein weiterer großer Vorteil liegt in dem kleinen und pflegeleichten Grundstück. Auch wenn Sie keinen Gärtner beauftragen, werden Sie bei Ihrer Rückkehr keinen „Urwald“ vorfinden, und mit einigen wenigen Maßnahmen wie automatischer Bewässerung und pflegeleichten Pflanzen kann Ihr Garten unbesorgt auch eine mehrmonatige Abwesenheit überstehen, ohne verwahrlost zu wirken. 

Schließlich lässt sich ein Reihenhaus auch, ähnlich wie eine Wohnung, viel leichter vermieten als ein freistehendes Haus oder gar eine Finca. Damit ist ein Reihenhaus auch ein exzellentes Renditeobjekt.

Als Nachteil sollten Sie im Auge behalten, dass die Nähe der Nachbarn und das Wohnen „Wand an Wand“ bei störenden oder unangenehmen Nachbarn zum Problem werden kann. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf mit Ihren zukünftigen Nachbarn bekannt zu machen. 

Für Menschen, die absolute Ruhe und Unabhängigkeit suchen, ist dagegen vielleicht der folgende Haustyp eine bessere Wahl.

Der Bungalow

Anders als die meisten Stadthäuser oder das soeben beschriebene Reihenhaus, handelt es sich beim Bungalow um ein freistehendes Haus. Was den Bungalow von anderen Haustypen unterscheidet, ist die Tatsache, dass es sich immer um ein eingeschossiges, ebenerdiges Gebäude handelt. Das macht den Bungalow aus heutiger Sicht besonders interessant für das barrierefreie Wohnen.

Oft mit einem Flachdach oder einem sogenannten Walmdach bedeckt, das dem Bungalow einen kleinen Abstellboden beschert, kam dieser Haustyp in den Sechziger Jahren in Mode, wurde allerdings bereits in den Siebziger Jahren von energieeffizienteren Hausformen abgelöst. 

Die Energiekrise schien diesem Haustyp mit seinem extrem hohen Anteil an Außenflächen im kalten Norden ein frühes Ende zu bereiten, während er im mediterranen Raum nie aus der Mode kam.

Dank heutiger Dämmtechniken und neuartiger Bauweisen erlebt der Bungalow auf Mallorca seit einigen Jahren eine starke Renaissance. Wenn Sie einen Bungalow auf Mallorca kaufen, fallen die Nachteile nicht ins Gewicht. Dank des milden Klimas sind auch gebrauchte, nicht renovierte Häuser gut nutzbar, besonders während der Urlaubssaison und des Sommerhalbjahres. 

Die meisten Bungalows in unserem Katalog sind jedoch entweder Neubauten oder bereits nach der aktuellen Energiesparverordnung sanierte Gebäude, die es im Energieverbrauch mit anderen, freistehenden Häusern aufnehmen können.

Für Familien, die zukunftsbezogen planen und auch im Alter Wert auf ein komfortables, barrierefreies Wohnen legen, ist der Bungalow sicherlich die erste Wahl. Auch die Tatsache, dass dieser meistens mit einem großzügigen Grundstück ausgestattet ist, mag für Ruhesuchende ein ausschlaggebender Kaufgrund sein.

Der Bungalow auf Mallorca

Welche Ausstattung haben unsere Häuser auf Mallorca?

Natürlich lässt sich dies schwer verallgemeinern, da es bei jedem Haustyp, auch abhängig vom Baujahr, sehr auf den Einzelfall ankommt. Aber wir achten darauf, dass die überwiegende Mehrzahl aller Neubauten über viele Extras und Einrichtungen verfügt, die Ihrem Komfort und Ihrer Sicherheit dienen.

Während einzelstehende Häuser meist über eine Terrasse, einen Pool und eine Garage verfügen, werden Reihenhäuser oftmals in Residenzen errichtet, in denen großzügige Gemeinschaftseinrichtungen dem Wohl aller dienen, ohne einen persönlichen Pflegeaufwand nötig zu machen. Grüne Parkanlagen mit einem oder mehreren Pools, Sportplätzen und Tiefgaragen bzw. Parkplätzen gehören zum Standard aller Urbanisationen. Dies trägt zu Ihrem Komfort bei und lässt Sie Ihren Aufenthalt vom ersten Tag an genießen, ohne sich um die Pflege kümmern zu müssen.

Dies ist der große Vorteil, wenn Sie Neubau Immobilien auf Mallorca kaufen. Sie bieten Ihnen die beruhigende Sicherheit, dass Sie eine nach den aktuellen Standards errichtete Immobilie erwerben und außerdem eine Garantie vom Bauträger erhalten. Energieeinsparung und Komfort stehen im Vordergrund bei unseren Neubauten, und geben unseren Kunden das gute Gefühl, eine werthaltige Immobilie mit sehr guter Rendite zu erwerben.

Lassen Sie sich von unserem attraktiven Immobilien auf Mallorca inspirieren und finden Sie Ihr persönliches Traumhaus! Verlieben Sie sich in wunderschöne Häuser mit Meerblick auf Mallorca und kaufen Sie mit der Garantie und der Sicherheit, welche Ihnen nur ein seriöser Makler mit langer Erfahrung bietet!

Haus kaufen

Wie läuft der Kauf eines Hauses auf Mallorca ab?

1. Wichtig ist die richtige Wahl Ihres Maklers des Vertrauens! Da es leider bei der großen Zahl von Maklern auf Mallorca auch einige weniger kompetente gibt, sollten Sie auf Seriosität und Erfahrung achten. Wir bieten Ihnen beides – unsere große Zahl von zufriedenen Klienten gibt uns recht, und bei uns endet der Service nicht mit der Schlüsselübergabe. Gerne sind wir auch später für Sie da und vermieten Ihre Immobilie!

2. Bestimmen Sie Ihr Budget, umso besser können wir unsere Angebote auf Sie abstimmen!

3. Klären Sie im Kreise Ihrer Familie so genau wie möglich ab, welcher Haustyp und welche Lage am besten Ihren Wünschen entspricht. Wir haben ein Riesenangebot, aber möchten Sie so individuell wie möglich beraten.

4. Vereinbaren Sie Besichtigungstermine! Dies gibt Ihnen einen guten Überblick, welches Angebot es unter Berücksichtigung Ihrer Parameter gibt.

5. Treffen Sie eine finale Vorauswahl und wägen Sie danach mit kühlem Kopf und ohne zu große Emotionen alle Vor- und Nachteile der Immobilie ab. Wir wollen und freuen uns, wenn Sie sich in Ihr zukünftiges Traumhaus verlieben, aber kurz vor dem Kaufvertrag müssen Sie eine reine Vernunft-Entscheidung fällen, um später umso mehr Ihr Haus zu genießen!

Wir freuen uns darauf, Ihnen unser attraktives und vielseitiges Angebot zu zeigen, wenn Sie ein Haus auf Mallorca kaufen möchten, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Weiterer Interessante Themen rund um den Kauf einer Immobilie auf Mallorca